Wochenrückblick KW17/19 des „Radteam Erkelenz“

Diese Woche war mal ganz anders. Aufgrund der Ferien konnten wohl einige Ihr Training schon auf den Nachmittag vorziehen. Sicherlich keine schlechte Idee aufgrund der Wettervorhersage. Trotzdem noch zu fünft trotzden wir der nahen Wetterfront. Allerdings „nur“ bis Lindern; dort zwang uns der Sturm und der aufkommende Regen zum Umdrehen. Aber dann kam der Wind zunächst von der Seite dann von hinten. Was zur Aussage führte: „Schnell fahren ist auch mit Rückenwind noch schwer!“. Der Schnitt lag am Schluß bei über 31 km/h. Alle sind mehr oder weniger trocken nach Hause gekommen- außer Berhard.

Daten : 33,6 km bei 180 Höhenmetern      Details : HIER

Kommentar verfassen